11.05.2020

Unwetter in Bayern: Unwetterfront zieht mit Hagel und sehr bedrohlichem Aufzug über Südbayern, Sommerluft wird hier von starken Gewittern verdrängt

Unwetter in Süddeutschland. Wettergegensätze in Deutschland: In Süddeutschland ist die Kaltfront von Tief „Britta“ noch nicht angekommen. Hier gab es noch Temperaturen von über 21 °C, zur gleichen Zeit Schneefall und Minusgrade im Mittelgebirge. Der Luftmassenaustausch erfolgte in Süddeutschland in Form von starken Gewittern und teils Unwettern. Vor allem Südbayern ist von Hagel und Starkregen betroffen. Um Penzberg zog die Unwetterfront am Nachmittag mit einer spektakulären Wolkenfront auf. Der Murnauer Sportplatz kleidete sich in winterlichem weiss. Mittlerweile hat sich eine Gewitterfront gebildet, welche rasch nach Osten abzieht. Danach folgt auch hier Schneefall in den Alpen.

Achtung!
Um die Bilder in voller Auflösung und ohne Wasserzeichen herunterladen zu können, müssen Sie sich nur kurz oben im Menü einmalig registrieren. Nach einer Bestätigungsmail können Sie sich einloggen und die Bilder aussuchen. Den Downloadlink erhalten Sie dann per Email.

Auflösung: 1920 x 1090
Größe: 0.406 MB

Auflösung: 1920 x 1090
Größe: 0.337 MB

Auflösung: 1920 x 1090
Größe: 0.397 MB

Auflösung: 1920 x 1090
Größe: 0.401 MB

Auflösung: 1920 x 1090
Größe: 0.394 MB

Auflösung: 1920 x 1090
Größe: 0.397 MB

Auflösung: 1920 x 1090
Größe: 0.404 MB

Auflösung: 1920 x 1090
Größe: 0.401 MB

Auflösung: 1920 x 1090
Größe: 0.421 MB

Auflösung: 1920 x 1090
Größe: 0.453 MB

Auflösung: 1920 x 1090
Größe: 0.489 MB

Auflösung: 1920 x 1090
Größe: 0.52 MB

Auflösung: 1920 x 1090
Größe: 0.678 MB

Auflösung: 1920 x 1090
Größe: 0.385 MB

Auflösung: 1920 x 1090
Größe: 0.295 MB

Auflösung: 1920 x 1090
Größe: 0.287 MB

Auflösung: 1920 x 1090
Größe: 0.374 MB

Auflösung: 1920 x 1090
Größe: 0.265 MB

Auflösung: 1920 x 1090
Größe: 0.322 MB

Auflösung: 1920 x 1090
Größe: 0.286 MB

Auflösung: 1920 x 1090
Größe: 0.309 MB

Auflösung: 1920 x 1090
Größe: 0.29 MB

Größe: 237.697 MB

Verwendungszweck




zurück zu den Beiträgen