06.06.2020

A95 - Zu schnell auf regennasser Fahrbahn unterwegs - Mehrfach in Leitplanke geschleudert

Am Samstagabend gegen 19:30Uhr fuhr ein weißer BMW auf der A95 in Fahrtrichtung Norden. Wenige Meter nach der Autobahnauffahrt Penzberg/Iffeldorf, in Fahrtrichtung München kam der BMW ins Schleudern und krachte erst in die rechte und dann anschließend in die linke Leitplanke, wo er dann auch zum Stehen kam. Die beiden Insassen wurden dabei leicht verletzt.

Nach ersten Angaben dürfte unangepasste Geschwindigkeit an die Straßenverhältnisse der Grund für den Unfall gewesen sein. Zum Unfallzeitpunkt gab es starke Regenschauer. Das daraus folgende Aquaplaning auf der Fahrbahn brachte den BMW wohl dann aus der Spur.

Zwei Rettungswagen sowie die Feuerwehren aus Penzberg und Iffeldorf eilten zur Unfallstelle. Die Floriansjünger, welche ehrenamtlich ihren Dienst verrichten, sicherten die Unfallstelle ab und beseitigten die Fahrzeugteile von der Fahrbahn. Schnell konnte die rechte Fahrspur gen Norden wieder für den Verkehr freigegeben werden. Auf der linken Fahrbahn, unter der Leitplanke steckend, das Vorderrad herausgerissen stand das Wrack. Der Schaden beläuft sich auf rund 15.000€. Die Verkehrspolizei Weilheim hat die Unfallaufnahme übernommen. Um kurz vor 21 Uhr konnten die rund 45 Einsatzkräfte auch die linke Fahrspur der A95 wieder freigeben.

Fotos Copyright: Dominik Bartl
Achtung!
Um die Bilder in voller Auflösung und ohne Wasserzeichen herunterladen zu können, müssen Sie sich nur kurz oben im Menü einmalig registrieren. Nach einer Bestätigungsmail können Sie sich einloggen und die Bilder aussuchen. Den Downloadlink erhalten Sie dann per Email.

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.633 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.418 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.487 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.696 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.346 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.59 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.668 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.815 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.912 MB

Verwendungszweck




zurück zu den Beiträgen