09.07.2020

Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen mitten im Feierabendverkehr

Am Donnerstag, kurz nach halb sechs kam es auf der Reschstraße zu einem Auffahrunfall mit gleich vier Fahrzeugen. An sich war der Unfall zum Glück nicht schlimm, dennoch hatte er große Auswirkungen auf den gesamten Feierabendverkehr. Ein langer Stau in allen Richtungen war die Folge.

Die Polizei Murnau lotste die Unfallfahrzeuge in eine Seitenstraße, damit der Verkehr wieder fließen konnte. Aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe musste aber die Feuerwehr hinzugezogen werden. Ein Fahrsteifen musste hierfür gesperrt werden. Der 1.Kommandant Florian Krammer rückte mit seiner Truppe an. Er tat es seinen Kameraden gleich, schnappte sich einen Besen und reinigte zusammen, mit seinen Frauen und Männern die Straße. Die Polizei Murnau übernahm die Unfallaufnahme.

Fotos Copyright: Dominik Bartl
Achtung!
Um die Bilder in voller Auflösung und ohne Wasserzeichen herunterladen zu können, müssen Sie sich nur kurz oben im Menü einmalig registrieren. Nach einer Bestätigungsmail können Sie sich einloggen und die Bilder aussuchen. Den Downloadlink erhalten Sie dann per Email.

Name: 20200709-089A0338.jpg
Auflösung: 6720 x 4480
Größe: 2.478 MB

Name: 20200709-089A0341.jpg
Auflösung: 6720 x 4480
Größe: 2.556 MB

Verwendungszweck




zurück zu den Beiträgen