02.12.2020

Waldbesitzerverein Bayern spendet Christbaum an Oberammergauer Schule

Der Waldbesitzerverein Bayern hat es sich dieses Jahr zur Aufgabe gemacht, durch das Verschenken eines Christbaums Freude zu verbreiten. So bekam ein Christbaum am Mittwochmittag einen neuen Platz in Oberammergau. Große Freude gab es an der Grund- und Mittelschule, die einen Christbaum gesponsert bekamen. Für die Übergabe kam Anton Burkhart von der Privatwaldgemeinschaft Oberammergau (Waldbesitzerverein Bayern) sowie der 1. Bürgermeister Andreas Rödl vorbei. Geschnitten und aufgestellt hatte ihn Florian Schwarzfischer, welcher bei der Übergabe aus terminlichen Gründen leider verhindert war.

Die Schüler aus der Klasse 4a sowie die Rektorin Maria Hochenleitner und ihre Stellvertreterin Christl Burger-Proksch nahmen den frisch gefällten Baum an ihrer Schule in Empfang. Dieser ziert nun den Eingang der Mittelschule in Oberammergau. Die Schulleitung sowie Bürgermeister Rödl dankten dem Waldbesitzerverein Bayern für die großartige Spende. Weitere Informationen zum Thema Wald kann man unter www.bayer-waldbesitzerverband.de erfahren.

Fotos Copyright: Dominik Bartl
Achtung!
Um die Bilder in voller Auflösung und ohne Wasserzeichen herunterladen zu können, müssen Sie sich nur kurz oben im Menü einmalig registrieren. Nach einer Bestätigungsmail können Sie sich einloggen und die Bilder aussuchen. Den Downloadlink erhalten Sie dann per Email.

Name: 20201202-089A6881.jpg
Auflösung: 6181 x 4121
Größe: 2.448 MB

Name: 20201202-089A6889.jpg
Auflösung: 6720 x 4480
Größe: 2.899 MB

Verwendungszweck




zurück zu den Beiträgen