14.12.2020

Bürgermeister überreicht Spende an den Christkindlmarkt e.V.

In der vorweihnachtlichen Zeit organisiert die Gemeinde Oberammergau jedes Jahr ein Beisammensein für die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger. Dieses Jahr musste die Zusammenkunft, aufgrund der Beschränkungen ersatzlos gestrichen werden. Für den 1. Bürgermeister Andreas Rödl und den Seniorenbeauftragten der Kommune Karl-Heinz Götz war es kein leichter Schritt, den Weihnachtsnachmittag, welcher sich immer mehr Beliebtheit erfreut, abzusagen. Karl-Heinz Götz, selbst Gemeinderat organisierte von kommunaler Seite federnführend die Senioren-Weihnachtsfeier.

Nach internen Gesprächen war man sich in der Gemeinde einig, „man will ein Zeichen der Solidarität setzen und gerade den Menschen helfen, die es am dringendsten benötigen. Die Altersarmut ist kein Phänomen, das lediglich in Städten auftritt. Gerade in der momentan schwierigen Coronazeit gilt es die älteren und armen Mitmenschen zu unterstützen.“, erklärte Rödl.

Man entschloss sich, dass der Oberammergauer Christkindlmarkt Verein eine Spende über 1000 Euro erhält. Der Verein ist ein wohltätiger Verein, welcher gerade ältere und arme Mitmenschen mit seinem Erlös durch den Verkauf unterschiedlichster Waren unterstützt. Auch dieser Christkindlmarkt durfte dieses Jahr nicht stattfinden. Der Vorsitzende des Vereins Hermann Wiegand, Gründer des 40-jährigen Christkindlmarktes, konnte am Montag den Spendenscheck in Empfang nehmen.

Auf dem Bild zu sehen:
v.l.: 1.Bürgermeister Andreas Rödl, Hermann Wiegand, Seniorenbeauftragter und Gemeinderat Karl-Heinz Götz

 

Fotos Copyright: Dominik Bartl
Achtung!
Um die honorarpflichtigen Bilder in voller Auflösung und ohne Wasserzeichen herunterladen zu können, müssen Sie sich nur kurz oben im Menü einmalig registrieren. Nach einer Bestätigungsmail können Sie sich einloggen und die Bilder aussuchen. Den Downloadlink erhalten Sie dann per Email.

Name: 20201214-089A7162.jpg
Auflösung: 6720 x 4480
Größe: 2.375 MB

Name: 20201214-089A7175.jpg
Auflösung: 6720 x 4480
Größe: 2.571 MB

Verwendungszweck




zurück zu den Beiträgen