03.03.2021

Spedition Wittwer – IHK ehrt langjährige Mitarbeiter

Die Eschenloher Spedition Wittwer ehrte langjährige Mitarbeiter mit Ehrenurkunden der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern. Geschäftsführer Georg Wittwer dankte am Hauptsitz Eschenlohe vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre langjährige Firmentreue. Seit 46 Jahren gibt es die Spedition in Eschenlohe. „Ich freue mich sehr, dass wir Mitarbeiter haben, welche sich schon seit Jahrzehnten einbringen und uns weiterhin die Treue halten. Zur heutigen Zeit eine Seltenheit“, so der Geschäftsführer Georg Wittwer.

Aus einem kleinen Familienbetrieb wurde über die Jahre ein europaweites Speditions-Unternehmen. An 3 Standorten (Eschenlohe, Verona/Italien und Blagoevgrad /Bulgarien) verfügt das Fuhrunternehmen über 274 Mitarbeiter und über 172 Sattelzugmaschinen mit 236 Aufliegern, die europaweit eingesetzt werden. Großbritannien, Italien, Griechenland, Bulgarien, Deutschland und die Benelux-Staaten stehen regelmäßig auf dem Fahrplan.

Auf dem Bild zu sehen:
v.l.: Frank Schwinghammer, Buchhalter und Prokurist seit 20 Jahren, Manuela Metzner, Assistentin der Disposition seit 25 Jahren, Ingrid Mohring, Fakturierung seit 30 Jahren, Ludwig Rieger, Fernfahrer seit 30 Jahren.

Fotos Copyright: Dominik Bartl
Achtung!
Um die honorarpflichtigen Bilder in voller Auflösung und ohne Wasserzeichen herunterladen zu können, müssen Sie sich nur kurz oben im Menü einmalig registrieren. Nach einer Bestätigungsmail können Sie sich einloggen und die Bilder aussuchen. Den Downloadlink erhalten Sie dann per Email.

Name: 20210301-IMG_1074.jpg
Auflösung: 4032 x 3024
Größe: 2.409 MB

Verwendungszweck




zurück zu den Beiträgen