04.01.2022

Wohnmobil aus Bayern in Tirol ausgebrannt

Wohnmobil aus Bayern in Tirol ausgebrannt

Bayern/Tirol
Am 4. Januar 2022, gegen 23:20 Uhr, fuhr im Gemeindegebiet von Zirl ein 54-jähriger deutscher Fahrer mit seinem Wohnmobil aus dem Landkreis Weilheim-Schongau am Zirlerberg bergaufwärts, als er plötzlich Rauch im Bereich der Motorhaube bemerkte. Er hielt das Fahrzeug am nächsten Parkplatz an und versuchte das Feuer im Motorbereich selbst zu löschen, was ihm aber nicht gelang. Bei den Löschversuchen verletzte er sich leicht an der rechten Hand. Die alarmierten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Zirl konnten den Brand löschen. Das abgebrannte Wohnmobil wurde mit Absperrband abgesichert.

Fotos / Videos Copyright: Dominik Bartl/MedienPics.de
Achtung!
Um die honorarpflichtigen Bilder / Videos in voller Auflösung und ohne Wasserzeichen herunterladen zu können, müssen Sie sich nur kurz oben im Menü einmalig registrieren. Nach einer Bestätigungsmail können Sie sich einloggen und die Bilder / Videos aussuchen. Den Downloadlink erhalten Sie dann per Email.

Name: DL-wohnmobil-vollbrand-4694.jpg
Auflösung: 4452 x 3030
Größe: 2.343 MB

Name: DL-wohnmobil-vollbrand-4703.jpg
Auflösung: 3546 x 2860
Größe: 2.44 MB

Name: DL-wohnmobil-vollbrand-4723.jpg
Auflösung: 2887 x 2017
Größe: 2.179 MB

Name: DL-wohnmobil-vollbrand-4730.jpg
Auflösung: 4049 x 2842
Größe: 2.231 MB

Name: DL-wohnmobil-vollbrand-4771.jpg
Auflösung: 6048 x 4024
Größe: 2.238 MB

Name: DL-wohnmobil-vollbrand-4778.jpg
Auflösung: 4371 x 3058
Größe: 1.773 MB

Verwendungszweck




zurück zu den Beiträgen