24.11.2019

BMW erfasst drei Wildschweine auf der A95 - 3 Tiere tot

A95, Penzberg/Iffeldorf, Fahrtrichtung Süden
Gegen 21:40Uhr kam es auf der A95 zwischen Seeshaupt und Penzberg/Iffeldorf zu einem Wildunfall. In Fahrtrichtung Süden, kurz vor der Abfahrt Penzberg/Iffeldorf erfasste ein Fahrer mit seinem 1er BMW, welcher im Landkreis Weilheim-Schongau zugelassen ist, drei Wildschweine frontal. Die Front des Fahrzeugs wurde regelrecht in seine Einzelteile zerrissen. Zum Glück blieb der Fahrer unverletzt.

Die Verkehrspolizei aus Weilheim war schnell mit einer Streife vor Ort. Aufgrund der weit verstreuten Fahrzeugteile musste die A95 für kurze Zeit komplett gesperrt werden. Nach der Absicherung der Unfallstelle sowie der Beseitigung der Fahrzeugteile konnten die Beamten beide Fahrspuren wieder frei geben. Nach der schweren Kollision reagierte der Fahrer vorbildlich, er behielt die Nerven und brachte sein Fahrzeug zum stehen. Derzeit rechnet man mit rund 15.000 Euro Schaden am Fahrzeug.

Ärgerlich war, dass einige Verkehrsteilnehmer, obwohl die Polizei Blaulicht und Warnbeleuchtung anhatte, mit unverminderter Geschwindigkeit an der Unfallstelle vorbeirasten. Die Unfallstelle sowie das Blaulicht waren schon weit davor gut zu erkennen.

Die Pressemitteilung der VPI Weilheim:
Wildschweine verursachen Unfall auf der Garmischer Autobahn
Auf der A95 kurz vor der Anschlussstelle Penzberg/Iffeldorf ist es am späten Sonntagabend zu einem Unfall mit Wildschweinen gekommen. Drei Tiere kamen ums Leben. Gegen 21.40 Uhr wollte eine Rotte Wildschweine die Autobahn überqueren. Ein 21-jähriger Autofahrer aus dem Lkr. Weilheim-Schongau konnte nicht mehr ausweichen und erfasste drei der sechs Wildschweine. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass die Airbags ausgelöst wurden. Der 1er BMW kam total beschädigt auf dem Seitenstreifen zum Stillstand. Die Trümmerteile verteilten sich über eine Strecke von 200 Metern auf der Autobahn. Für die Fahrbahnreinigung war eine halbstündige Vollsperrung der Richtungsfahrbahn Garmisch-Partenkirchen nötig. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 15.000 Euro.

Fotos Copyright: Dominik Bartl
Achtung!
Um die Bilder in voller Auflösung und ohne Wasserzeichen herunterladen zu können, müssen Sie sich nur kurz oben im Menü einmalig registrieren. Nach einer Bestätigungsmail können Sie sich einloggen und die Bilder aussuchen. Den Downloadlink erhalten Sie dann per Email.

Name: 20191124-IMG_9088.jpg
Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.725 MB

Name: 20191124-IMG_9089.jpg
Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.497 MB

Name: 20191124-IMG_9094.jpg
Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.574 MB

Name: 20191124-IMG_9095.jpg
Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.268 MB

Name: 20191124-IMG_9096.jpg
Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.456 MB

Name: 20191124-IMG_9098.jpg
Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.59 MB

Name: 20191124-IMG_9099.jpg
Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.393 MB

Name: 20191124-IMG_9100.jpg
Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.887 MB

Name: 20191124-IMG_9102.jpg
Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.85 MB

Name: 20191124-IMG_9104.jpg
Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.878 MB

Name: 20191124-IMG_9109.jpg
Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.58 MB

Verwendungszweck




zurück zu den Beiträgen