26.11.2019

Unfall auf der A95 - Vollsperrrung

Erstinformationen:
A95, Wolfratshausen, Km 26,5
Gegen 15:35Uhr kam es auf der A95 zu einem Unfall mit drei Fahrzeugen. In Fahrtrichtung München wollte ein PKW vom Beschleunigungsstreifen bei Wolfratshausen auf die Autobahnfahrspur wechseln. Nach ersten Angaben wechselte daraufhin ein Fahrzeug, welches auf der rechten Autobahnspur fuhr auf die linke Fahrbahn. Ein nachfolgendes Fahrzeug, welches auf der linken Fahrspur gefahren kam konnte wohl nicht rechtzeitig abbremsen und krachte in den Vordermann. Auch der PKW, welcher bei Wolfratshausen auffuhr wurde in den Unfall verwickelt.
Bei dem Unfall wurde eine Person leicht verletzt, diese wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Auch beide Schutzplanken wurden in Mitleidenschaft gezogen. Ab dem Kilometer 26,5 ging nichts mehr. Die 30 Ehrenamtlichen von rund vier Feuerwehren sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die Fahrbahn. Aufgrund der Vollsperrung wurde der Verkehr bei Wolfratshausen abgeleitet. Der Schaden an den Fahrzeugen ist enorm. Die Verkehrspolizei Weilheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

Pressemitteilung VPI Weilheim:
Unfall auf der Autobahn: Drei Fahrzeuge beteiligt – eine Person leicht verletzt
A 95-Münsing: Am gestrigen Dienstag, 26.11.2019, um 15.35 Uhr, fuhr eine 18-Jährige (aus Lk. TÖL-WOR) in einem Ford Fiesta, von der B 11 a aus Richtung Wolfratshausen kommend, an der Anschlussstelle Wolfratshausen auf die A 95, in Richtung München, auf.
Als sie hierbei vom Einfädelungsstreifen auf den rechten Fahrstreifen wechseln wollte, fuhr sie, nach bisherigen Erkenntnissen, sehr langsam und nicht in der notwendigen Autobahngeschwindigkeit, so dass ein nachfolgender Toyota Verso, der von einem 17-Jährigen (ebenfalls aus Lk. TÖL-WOR) gelenkt wurde und mit ca. 120 km/h auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs war, auf den linken Fahrstreifen ausweichen musste, um einen Zusammenstoß mit dem Ford Fiesta zu verhindern. Aufgrund dieses plötzlichen und schnellen Fahrstreifenwechsel des Toyota Verso konnte ein 30-Jähriger Münchner, der sich in einem 3er BMW auf dem linken Fahrsteifen mit etwa 140 km/h näherte, nicht mehr rechtzeitig reagieren, so dass es zu einer Kollision zwischen diesen beiden Fahrzeugen kam. Der Toyota kam hierdurch ins Schleudern, drehte sich um die eigene Achse und geriet nach links, wo er schließlich an der Mittelleitplanke, entgegen der Fahrtrichtung zum Stillstand kam. Der BMW hingegen schleuderte nach rechts, traf dort auf die Leitplanke und stieß hierbei noch frontwärts gegen den dort vor ihm an der Leitplanke zum Stehen gekommenen Ford Fiesta. Bei dem Unfallgeschehen wurde der BMW-Fahrer, der alleine im Fahrzeug saß, leicht verletzt und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Hingegen blieb die Beifahrerin des Ford Fiesta, die Mutter des Fahrers, unverletzt. Ebenso unverletzt blieb die Mutter des Toyota-Fahrers, die ihren Sohn, der eine Fahrberechtigung für das „Begleitete Fahren ab 17“ (BF17) besitzt, auf dem Beifahrersitz begleitete. Während der Fiesta noch fahrtüchtig war, mussten die beiden anderen Fahrzeuge, abgeschleppt werden. Der entstandene Gesamtschaden liegt über 50.000 EUR. Die Anschlussstelle Wolfratshausen(Fahrtrichtung München) musste während der Unfallaufnahme sowie wegen der Fahrbahnreinigungsarbeiten - es lagen zahlreiche Fahrzeugtrümmer über die Fahrbahn verteilt - und wegen der Abschleppmaßnahmen für ca. eine Stunde total gesperrt werden.
An der Unfallstelle waren zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Wolfratshausen, Geretsried, Münsing, Beuerberg und Weidach sowie ein Rettungsdiensteinsatzleiter.
Die Verkehrspolizeiinspektion Weilheim bittet evtl. Zeugen des Unfallhergangs sich unter der Tel.-Nr. 0881 / 640-302 zu melden.

Fotos Copyright: Dominik Bartl
Achtung!
Um die Bilder in voller Auflösung und ohne Wasserzeichen herunterladen zu können, müssen Sie sich nur kurz oben im Menü einmalig registrieren. Nach einer Bestätigungsmail können Sie sich einloggen und die Bilder aussuchen. Den Downloadlink erhalten Sie dann per Email.

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.493 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.733 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.339 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.724 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.641 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.835 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.643 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.323 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.334 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.362 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.435 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.887 MB

Verwendungszweck




zurück zu den Beiträgen