18.01.2020

Vorsitzender Robert Eder geht – Josef Reiser übernimmt

Das vergangene Jahr 2019 war ein ereignisreiches Jahr für die Freiwillige Feuerwehr Oberammergau. Auch der Feuerwehrverein hatte mit seinen Veranstaltungen, wie dem Fest zum 150-jährigen Jubiläum alle Hände voll zu tun. Bei der 150. Jahreshauptversammlung am Samstagabend im Gasthaus Alte Post standen auch Neuwahlen der Vorstandschaft an. Sicher war, Vorsitzender Robert Eder steht nach 18 Jahren Vorsitz nicht mehr zur Verfügung.

Pünktlich um 19:30 Uhr startete Eder die Versammlung. Den Anwesenden war klar, es wird keine kurze Versammlung. Letztendlich dauerte sie dreieinhalb Stunden. Kassenwart Martin Leuprecht verlas zuerst seinen Kassenbericht, welcher auch geprüft und durch die Kassenprüfer freigegeben wurde. Andreas Eitzenberger, der Jugendwart konnte für die Jugendfeuerwehr 19 Übungen abhalten, darunter konnte der Löschaubau beübt aber auch wichtige Knoten, sowie viele andere Herausforderungen im Feuerwehrwesen den derzeit 19 Jugendlichen vermittelt werden. Der 24 Stunden Feuerwehrtag durfte dabei nicht fehlen. Hier konnte der begeisterte Nachwuchs den Feuerwehralltag live erleben.

Kommandant Peter Gaus ging auf das Rekordjahr 2019 eindrucksvoll ein. 171 Einsätze mussten die Ehrenamtlichen bewältigen. Vom brennenden Mülleimer bis hin zum Großbrand und Unfällen. Die Schneekatastrophe stand hier ganz oben auf seiner Einsatzliste. Mit unzähligen Bildern präsentierte der Feuerwehrchef auf der Leinwand einen Auszug aus den Einsätzen des vergangenen Jahres. Die technischen Hilfeleistungseinsätze (THL) sind stark gestiegen, so Gaus.

Feierlich konnte der Kreisbrandrat Johann Eitzenberger vier langjährige Floriansjünger für den aktiven Dienst ehren. Er überbrachte die Urkunden und Orden des Innenministeriums. Andreas Gerold wurde durch Gaus zum Löschmeister befördert.

Der erste Kommandant ging auf die Personalnot der Passionsfeuerwehr ein. Hier zählt er im Ernstfall auf die Ehrenamtlichen der Wehr. Wie der 2. Bürgermeister Eugen Huber ansprach, haben sie derzeit 70-75 Kräfte für die Passionsfeuerwehr. Dies ist gerade so die minimale Personalstärke. Warum hier nur wenig Personal generiert werden konnte, bleibt unklar.

Ganz im Mittelpunkt stand aber der Verein und sein 150-Jahr-Fest. Der Vorsitzende berichtete über die jahrelange, sehr intensive Vorbereitungszeit, um ein Fest solcher Größe realisieren zu können. Die Meisterleistung schaffte Eder mit seiner Mannschaft. Zusammen mit Martin Leuprecht, als Kassenwart an seiner Seite, sowie dem Festausschuss und den unzähligen Helfern stemmte er auch dieses Jubiläum mit Bravour. Übers Jahr nahmen die Mitglieder an weiteren diversen Veranstaltungen teil.

Nach 18 Jahren als Vorstand ist Schluss, Eder stellte sich nicht mehr zur Wahl. „Mit großer Freude blicke ich auf 18 Jahre Vorsitz zurück“, so Eder. Er bedankte sich bei seinen Mitgliedern für das lange Vertrauen und die stets gute Zusammenarbeit. Als Dank überreichte Gaus dem scheidenden Vorstand einen Gutschein vom Verein. Dieser gilt für einen Wellnessaufenthalt in Südtirol, zusammen mit seiner Frau.

Die neue Vorstandschaft, welche auf 6 Jahre gewählt wird, setzt sich wie folgt zusammen: zum ersten Vorsitzenden wurde Josef Reiser gewählt. Martin Leuprecht als Kassenwart und Thomas Hauptmann als Schriftführer wurden wieder im Amt bestätigt. Zum Beisitzer wurden Dionys Arnold jun. und Stefan Pongratz gewählt. Die Kassenprüfer Thomas Neu und Martin Kempfle wurden ebenfalls im Amt bestätigt. Für 25 aktive Dienstzeit wurden ausgezeichnet, Benjamin Aurhammer, Korbinian Stückl, Stefan Pongratz. Martin Leuprecht wurde für 40 Jahre aktiven Dienst geehrt.

Auf den Bildern zu sehen:
Bild 62: Neuer Vorstand Josef Reiser (links), „alter“ Vorstand Robert Eder (rechts)

Bild 79: v.l.: 2. Bürgermeister Eugen Huber, Martin Leuprecht 40 Jahre, Andreas Gerold Löschmeister (hinten), Stefan Pongratz 25 Jahre, Korbinian Stückl 25 Jahre, Kreisbrandrat Johann Eitzenberger (hinten), Benjamin Aurhammer 25 Jahre, Kommandant Peter Gaus.

Neue Vorstandschaft Bild 84: v.l.: Kassenwart Martin Leuprecht, Beisitzer Stefan Pongratz, Vorsitzender Josef Reiser, Beisitzer Dionys Arnold jun., Schriftführer Thomas Hauptmann.

Neue Vorstandschaft mit altem Vorstand Bild 81: v.l.: Kassenwart Martin Leuprecht, Beisitzer Stefan Pongratz, neuer Vorsitzender Josef Reiser, alter Vorsitzender Robert Eder, Beisitzer Dionys Arnold jun., Schriftführer Thomas Hauptmann.

Fotos Copyright: Dominik Bartl
Achtung!
Um die Bilder in voller Auflösung und ohne Wasserzeichen herunterladen zu können, müssen Sie sich nur kurz oben im Menü einmalig registrieren. Nach einer Bestätigungsmail können Sie sich einloggen und die Bilder aussuchen. Den Downloadlink erhalten Sie dann per Email.

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.717 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.231 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.378 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.203 MB

Verwendungszweck




zurück zu den Beiträgen