28.01.2020

Schneebedeckte Autobahn – Auto schleudert in Leitplanke

Lkr. Garmisch-Partenkirchen, A95, Abfahrt Großweil/Kochel
Starkes Schneetreiben und eine schneebedeckte Fahrbahn führten auf der A95 am Dienstagabend gegen 20Uhr zu einem Unfall. Die Insassen blieben unverletzt. Der Mercedes kam Höhe der Abfahrt Großweil/Kochel, in Fahrrichtung München ins Schleudern und krachte in die Mittelschutzplanke. Auf der linken Fahrbahn kam das Fahrzeug zum Stehen.

Die Sichtverhältnisse waren durch das intensive Schneetreiben stark eingeschränkt. Vorbildlich brachten sich beide Insassen hinter der rechten Leitplanke in Sicherheit. Zur Absicherung wurde die Feuerwehr Murnau und Ohlstadt herbei beordert. Gegen 21:30Uhr konnte der linke Fahrstreifen der A95 wieder freigegeben werden. Die Polizei hatte an diesem Abend alle Hände voll zu tun. Auch auf der B23 am Ettaler Berg kam es fast zeitgleich zu einem Unfall mit zwei Fahrzeugen.

Fotos Copyright: Dominik Bartl
Achtung!
Um die Bilder in voller Auflösung und ohne Wasserzeichen herunterladen zu können, müssen Sie sich nur kurz oben im Menü einmalig registrieren. Nach einer Bestätigungsmail können Sie sich einloggen und die Bilder aussuchen. Den Downloadlink erhalten Sie dann per Email.

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.423 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.546 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.656 MB

Verwendungszweck




zurück zu den Beiträgen