11.02.2020

Schwerer Glätteunfall im Grenzgebiet Bayern/Tirol – Feuerwehr musste Frau befreien

Am frühen Dienstagabend ereignete sich gegen 18:15Uhr auf der B187 bei Ehrwald ein Frontalunfall. Zwei Fahrzeuge kollidierten auf der schneebedeckten Brücke, nicht unweit von der Tankstelle an der Schanz.

Die Rettungskräfte waren schnell vor Ort, neben der Feuerwehr aus Lermoos wurde auch ein Rettungshubschrauber sowie mehrere Rettungswagen hinzu beordert. Nach ersten Angaben kam ein Fahrzeug aufgrund Straßenglätte von seiner Fahrspur ab und rutschte ungebremst in den entgegenkommenden Gegenverkehr. Ein VW-Tiguan mit Garmisch-Partenkirchner Kennzeichen sowie ein Skoda mit Ulmer Kennzeichen waren in den Unfall verwickelt. Aus dem Skoda musste eine Frau mittels schwerem hydraulischen Rettungsgerät befreit werden. Hier musste das Fahrzeugdach entfernt, sowie die Türe geöffnet werden. Laut den Informationen vor Ort wurden hierbei eine Personen verletzt, welche nun im Krankenhaus versorgt wird. Die B187 war über eine Stunde komplett gesperrt.

Pressemitteilung der Polizei:
Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B187 im Gemeindegebiet von Lermoos Am 11.02.2020, gegen 18.15 Uhr geriet der 31-jährige rumänische StA mit seinem PKW auf B 187 von Ehrwald kommend in Richtung Garmisch fahrend in einer Kurve ins Schleudern und kollidierte linksseitig mit einem vorschriftsmäßig entgegenkommenden PKW eines 43-jährigen deutschen StA. Bei dieser Kollision wurde die im PKW eine mitfahrende 44-jährige Deutsche am Rücken unbestimmten Grades verletzt und musste von der FFW aus dem PKW geborgen werden. Im Anschluss wurde sie von der Rettung zur Behandlung in das KH Garmisch verbracht. Weitere mitfahrende Personen, die sich in den beiden PKWs befanden, wurden nach eigenen Angaben nicht verletzt. Die B 187 war während der Bergung der verletzten Beifahrerin für den gesamten Verkehr auf die Dauer von ca einer Stunde gesperrt. Im Einsatz waren die FFW Lermoos, das Rote Kreuz, der Notarzt und die Polizei. Bearbeitende Dienststelle: PI Lermoos Tel. 004359133/7154

https://www.tt.com/artikel/30716909/44-jaehrige-bei-kollision-in-lermoos-verletzt

(Der VU-Tiguan wurde durch das Abschleppunternehmen bereits entfernt)

Fotos Copyright: Dominik Bartl
Achtung!
Um die Bilder in voller Auflösung und ohne Wasserzeichen herunterladen zu können, müssen Sie sich nur kurz oben im Menü einmalig registrieren. Nach einer Bestätigungsmail können Sie sich einloggen und die Bilder aussuchen. Den Downloadlink erhalten Sie dann per Email.

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.863 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.844 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.347 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.649 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.581 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.517 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.299 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.685 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.325 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.25 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.807 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.653 MB

Auflösung: 5472 x 3648
Größe: 2.352 MB

Verwendungszweck




zurück zu den Beiträgen